DAS TEAM

Wir suchen aktuell Verstärkung für unser Team. Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier

Hintere Reihe v.l.n.r: Dr. med. Ute Ahrend, Sr. Steffi, Sr. Sylvia, Sr. Simone, Dr. med. Frank Ahrend

Vordere Reihe v.l.n.r: Sr. Aileen, Sr. Petra, Sr. Inga, Sr. Nicole

Dr. med. Ute Ahrend

1984

Anerkennung als Fachärztin für Chirurgie nach dem Studium der Humanmedizin und Facharztweiterbildung an der Universität Magdeburg

1984 bis 1987

Weitere Spezialisierungen in den Abteilungen der Klinik für Chirurgie der Universität Magdeburg. Schwerpunkte: Viszeralchirurgie, Traumatologie, chirurgische Notfallversorgung Unfallverletzter

1987 bis 1989

Oberärztin der chirurgischen Abteilung der Poliklinik Nord in Magdeburg

1989 bis 1992

Chefärztin der Poliklinik Nord in Magdeburg, Aufbau der ambulanten Patientenversorgung im Fachgebiet Chirurgie nach der Wende

1992

Gründung der ersten fachübergreifenden chirurgisch internistischen Facharztpraxis Sachsen-Anhalts in Schönebeck mit Ehemann Dr. med. Frank Ahrend, Bestätigung als D-Ärztin für die Region

Schwerpunktbereiche

D-Arztpraxis (Arbeits-, Berufs- und Schulunfälle), Traumatologie - Orthopädie, Handchirurgie in Zusammenarbeit mit Spezialisten der Region

Fach- und Sachkunde

Chirurgische Röntgendiagnostik

Wissenschaftliche Graduierungen

Dr. med., Dipl.-Med.

Dr. med. Frank Ahrend

bis 1980

Klinik für Orthopädie der Uni Magdeburg, Säuglings- Kinderorthopädie mit dem Schwerpunkt der angeborenen Hüftdysplasie, Erwachsenenorthopädie, Knochenaufbaustörungen im Jugendalter, Osteoporosefoschung

1981 bis 1984

Facharztweiterbildung Innere Medizin mit erfolgreichem Abschluss und Erlangung des wissenschaftlichen Grades Dr. med. an der Universität Magdeburg

1984 bis 1987

Spezialisierungen in den Kliniken der Inneren Medizin der Univerität Magdeburg (Gastroenterologie, Kardiologie, Diabetologie und Stoffwechselerkrankungen, Endokrinologie, allgemeine Innnere Medizin, Rheumatologie, internistische Notfallmedizin, Ultraschalldiagnostik der Bauchorgane, des Herzens und der Schilddrüse)

1987 bis 1989

Aufbau der Abteilung für interdisziplinäre Ultraschalldiagnostik in der Medizin am Kreiskrankenhaus in Schönebeck

1989 bis 1992

Berufung zum Chefarzt der Poliklinik des städtischen Klinikums Magdeburg, Aufbau ambulanter medizinischer Abteilungen, Profilierung der Endoskopie (Gastroskopie, Koloskopie) und internistischer Funktions- und Röntgendiagnostik

1992

Gründung der ersten fachübergreifenden chirurgisch internistischen Facharztpraxis Sachsen-Anhalts in Schönebeck mit Ehefrau Dr. med. Ute Ahrend

Schwerpunktbereiche

Gastroenterologie, Kardiologie, allgemeine Innere Medizin, Sonografie im Kindesalter, Prävention (Vorsorge) bösartiger Magen- und Darmerkrankungen, Herz- und Kreislauferkrankungen, DMP-Programme (Herz-Kreislauf, Diabetes)

Fach- und Sachkunde

Internistische Röntgendiagnostik